Ab und zu lassen sie die Wahrheit raus

Alarmstimmung in Oberösterreich

Innerhalb von 24 Stunden ist die Zahl an positiv Getesteten um 152 Personen gestiegen. Das sei, so der Krisenstab des Landes, der zweithöchste Zuwachs seit März, als innerhalb von 24 Stunden 158 Personen positiv getestet wurden.

Andrea Wildberger von Krisenstab verwies allerdings auf den eigentlichen Grund der stark gestiegenen Zuwachsrate:

Diese hohe Zahl an Neuinfektionen in Oberösterreich [ist] auf die vielen Tests zurückzuführen

Abgesehen davon, dass ein positiver PCR-Test keine Aussagekraft hat, nicht validiert ist, nicht zur Diagnose herangezogen werden darf und somit ein positiv getesteter Mensch auch kein „Infizierter“ ist, stimmt die Aussage der Dame:

Noch nie wurde derart viel getestet wie jetzt!

Wer viel sucht, findet viel.
Ob man diesen positiven Tests bei einer durchschnittlichen PCR-Fehlerquote zwischen 1,5 bis zwei Prozent überhaupt eine Aussagekraft zuordnen kann, sei dahingestellt.

Dass aber diese gestiegenen Zahlen zur Panikmache und Rechtfertigung weiterer, repressiver Maßnahmen verwendet werden, ist bereits jetzt schon klar.

An dieser Stelle ein Aufruf für Doktor Peer Eifler.
Er ist der erste österreichische Arzt, der bereits im Frühjahr auf die systematische Panikmache und Irreführung vonseiten der Bundesregierung aufmerksam machte und diese „Pandemie“ auf die Gefährlichkeit einer normalen Grippewelle zurechtstutzte. Als praktizierender Allgemeinmediziner, Abeitsmediziner und Psychotherapeut machte er schon damals auf die gesundheitliche Gefährdung durch das tägliche Tragen einer gegen Viren unwirksamen Maske aufmerksam und kam seiner ärztlichen Pflicht nach, indem er jedermann, der keine Maske tragen wollte oder konnte, ein Attest ausstellte, das von der Tragepflicht befreite.
Unzweifelhaft hat er damit tausendfaches Leid verhindert.
Dafür wurde er von der Ärztekammer mit einem Berufsverbot belegt!

Es ist jetzt unsere Verpflichtung, diesem mutigen Mann zur Seite zu stehen und sich gegen eine Regierung zu stellen, die sich innerhalb von nur einigen Monaten zu einem Regime verwandelte, unter dem ein ganzes Land leidet!

Wir fordern unser geliebtes Österreich zurück!

Wir wollen keine Gesundheits-Diktatur!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s