Die Kleinsten

Die Kleinsten

Beim Herstellen der verschiedenen Klingen bleiben immer wieder einmal Reste übrig, die bereits die optimale Länge und Stärke haben, um daraus eine kleine Klinge zu schmieden.
Die Messer, die daraus entstehen, nenne ich Zufallsmesser, da es letztlich der Zufall ist, der bestimmt, aus welchem Material (Damast, San Mai oder Monostahl) diese Klingen gefertigt werden.

Das hier vorgestellte Messerchen ist ein Beispiel dessen, was ihr erwarten könnt, wenn euch der Sinn nach einem Messer steht, das man wirklich überall hin mitnehmen kann und das vielseitig anwendbar ist. Sei es als kleines Werkzeug für verschiedene Handarbeiten, als Kräutermesser, zum Pilzeschneiden oder einfach nur zum Jausnen.

(wenn ihr die Fotos in größerem Format ansehen wollt, einfach aufs Bild klicken)

Preis auf Anfrage:

info@sternenschmiede.com

Leave a Reply

%d bloggers like this: